Alle Teppiche

Filter
%
In- & Outdoor-Teppich Cotara Creme Modern

In- & Outdoor-Teppich Cotara
77,90 €* 129,90 €* 40% gespart
%
In- & Outdoor-Teppich Venezia Grau Uni

+ 9 Farben

In- & Outdoor-Teppich Venezia
78,00 €* 129,99 €* 40% gespart
%
Jute-Teppich Vibora Natur

Jute-Teppich Vibora
15,00 €* 24,99 €* 40% gespart
%
Hochflor-Teppich Silvana Grau Uni

+ 11 Farben

Hochflor-Teppich Silvana
31,40 €* 52,40 €* 40% gespart
%
In- & Outdoor-Teppich Romana Anthrazit Uni

+ 7 Farben

In- & Outdoor-Teppich Romana
15,00 €* 24,99 €* 40% gespart
%
Fellteppich Fluffy Deluxe Creme Uni

+ 3 Farben

Fellteppich Fluffy Deluxe
44,90 €* 74,90 €* 40% gespart
%
In- & Outdoor-Teppich Timba Grau Modern

+ 9 Farben

In- & Outdoor-Teppich Timba
16,80 €* 27,99 €* 40% gespart
%
Fellteppich Fluffy Creme Modern

+ 7 Farben

Fellteppich Fluffy
59,90 €* 99,90 €* 40% gespart
%
In- & Outdoor-Teppich Romana Beige Uni

+ 7 Farben

In- & Outdoor-Teppich Romana
27,00 €* 44,99 €* 40% gespart
%
Flauschiger-Teppich Solina Creme Modern

+ 9 Farben

Flauschiger-Teppich Solina
15,00 €* 24,99 €* 40% gespart
%
In- & Outdoor-Teppich Colonia Beige Modern

In- & Outdoor-Teppich Colonia
119,90 €* 199,90 €* 40% gespart
%
In- & Outdoor-Teppich Timba Grün Modern

+ 9 Farben

In- & Outdoor-Teppich Timba
90,00 €* 149,99 €* 40% gespart
%
Teppich Calissa Creme Modern

+ 16 Farben

Teppich Calissa
41,90 €* 69,90 €* 40% gespart
%
Fellteppich Lelystar Grau Modern

+ 3 Farben

Fellteppich Lelystar
47,90 €* 79,90 €* 40% gespart
%
Moderner-Teppich Samara

Moderner-Teppich Samara
19,20 €* 31,99 €* 40% gespart
%
Flauschiger-Teppich Solina Beige Modern

+ 9 Farben

Flauschiger-Teppich Solina
12,60 €* 20,99 €* 40% gespart
%
In- & Outdoor-Teppich Venezia Elfenbein Uni

+ 9 Farben

In- & Outdoor-Teppich Venezia
48,00 €* 79,99 €* 40% gespart
%
In- & Outdoor-Teppich Ostenza Schwarz Mit Motiv

+ 1 Farbe

In- & Outdoor-Teppich Ostenza
13,80 €* 22,99 €* 40% gespart
%
Teppich Calissa Anthrazit Modern

+ 16 Farben

Teppich Calissa
32,90 €* 54,90 €* 40% gespart
%
Teppich Portivo Gold Uni

+ 8 Farben

Teppich Portivo
30,00 €* 49,99 €* 40% gespart
%
In- & Outdoor-Teppich Moderna Grau Skandinavisch

+ 2 Farben

In- & Outdoor-Teppich Moderna
12,00 €* 19,99 €* 40% gespart
%
Teppich Calissa Grau Modern

+ 16 Farben

Teppich Calissa
65,90 €* 109,90 €* 40% gespart
%
In- & Outdoor-Teppich Timba Elfenbein Modern

+ 9 Farben

In- & Outdoor-Teppich Timba
90,00 €* 149,99 €* 40% gespart
%
Teppich Calissa Beige Modern

+ 16 Farben

Teppich Calissa
23,90 €* 39,90 €* 40% gespart

Kauf jetzt unsere günstigen Teppiche!

Die erste eigene Wohnung soll gemütlich wirken, das Eigenheim benötigt eine neue Einrichtung oder dir ist nach einer Veränderung, die ohne großen Aufwand möglich ist? Dann sind Teppiche genau die richtige Wahl. Denn mit einem Teppich in Beige kannst du im Handumdrehen für eine ruhige Wirkung sorgen, während ein roter Teppich Energie versprüht.

Auf die Farbe allein kommt es bei der Auswahl der Teppiche jedoch nicht an. Die folgenden Fragen können dabei helfen, die richtige Entscheidung zu treffen und als Inspiration dienen.

Welche Arten von Teppichen gibt es?

Für viele unterscheiden sich Teppiche vor allem in Hinblick auf Größe, Farbe und Musterung. Dabei sind die Unterschiede deutlich vielseitiger.

  • Material: Naturfasern, Kunstfasern und Mischformen sind nicht nur eine Frage des persönlichen Geschmacks. Bei Allergikern sollte das Material der Teppiche ebenso im Vordergrund stehen wie in Fällen, bei denen ein waschbarer Teppich die richtige Wahl ist. Zudem ist das Material ausschlaggebend für das Raumklima und die Belastbarkeit.
  • Hochflor Teppich oder Kurzflor Teppich?: Hochflorige Varianten strahlen mehr Gemütlichkeit aus und sind vor allem für das Barfuß- oder auf Socken Laufen ideal. Kurzflor-Modelle sind hingegen pflegeleichter und lassen sich bedeutend einfacher reinigen.
  • Auslegung: Ein Teppich für die Küche, ein Wohnzimmer-Teppich oder ein bunter Kinderzimmer-Teppich? Die Unterschiede liegen nicht allein im Design. Dennoch kann ein Teppich für das Schlafzimmer ebenso ins Arbeitszimmer oder die gute Stube passen.
  • Belastbarkeit: Einige Teppiche sind empfindlich und daher nicht für eine häufige Nutzung ausgelegt. Eine solche Ausführung ist daher optimal als Schlafzimmer-Teppich, eignet sich aber nicht als Teppich für das Kinderzimmer.
  • Farbe und Größe: Hier entscheidet vor allem der eigene Geschmack. Aber auch die Wirkung solltest du nicht außer Acht lassen. Ein roter Teppich hat einen anderen Effekt auf das Interieur als ein Teppich, der bunt ist oder ein Teppich in Schwarz-Weiß. Ein Teppich, der 200x300 Zentimeter misst, fällt zudem mehr auf als ein kleiner Teppich-Läufer und hat dadurch auch einen stärkeren Einfluss auf die Gesamtwirkung.

Aus welchem Material bestehen Teppiche?

Bei Teppichmaterialien wird eine grobe Unterteilung in Naturfasern und Kunstfasern getroffen.

Teppich-Material: Naturfasern

  • Bambus
  • Baumwolle
  • Jute
  • Kokos
  • Seide
  • Sisal
  • Wolle

Die Unterschiede im Hinblick auf die Pflegeeigenschaften und die Belastbarkeit sind immens. Dafür tragen Naturfasern zu einem guten Raumklima bei und sind optisch sehr ansprechend.

Teppich-Material: Kunstfasern

  • Polyacryl
  • Polyester
  • Polypropylen
  • Viskose

Kunstfasern gibt es ebenfalls in zahlreiche Varianten. Diese zeichnen sich durch geringere Preise und eine höhere Belastbarkeit aus. Sie sind pflegeleichter und damit beispielsweise auch für Allergiker eine gute Wahl.

Welche Teppiche eignen sich für welche Zimmer?

Wenn du Teppiche für verschiedene Räume aussuchst, kannst du dich dabei von deinem Geschmack leiten lassen. Ein runder Teppich unter dem runden Couchtisch, ein Teppich-Läufer im Eingangsbereich, ein verspielter Teppich für das Kinderzimmer, mit dem Mädchen und Jungen gleichermaßen glücklich sind. Form, Größe und Muster schränken die Auswahl bereits ein und erleichtern dir die Entscheidung.

Ein weiteres Kriterium ist die Eignung der Teppiche. Ein Teppich für das Wohnzimmer muss beispielsweise mehr aushalten als der Teppich im Schlafzimmer. Der Kinderteppich wird stärkeren Belastungen ausgesetzt als der kleine Läufer im Arbeitszimmer. Für den Balkon oder die Terrasse gibt es den wetterfesten Outdoor Teppich.

Wenn du einen Teppich kaufen möchtest, sollte die Beanspruchung klar sein. Ein Teppich in der Küche wird häufiger größeren Verschmutzungen ausgesetzt sein, weil sich beim Kochen fettiger Wasserdampf darauf absetzen kann. Ist der Teppich waschbar und belastbar, spart das also häufiges Ersetzen und sorgt für Langlebigkeit.

Ähnlich verhält es sich bei einem Teppich für das Kinderzimmer. Vor allem kleine Kinder können kleckern, krümeln und ihn durch das Spielen darauf stark beanspruchen. Ein Teppich in Weiß ist daher keine gute Wahl. Ist der Teppich nicht waschbar, muss er ebenfalls schnell ausgewechselt werden. Ist der Teppich hingegen bunt, zeigen sich Verschmutzungen nicht so schnell. Einfach zu reinigende Teppiche sind aus hygienischen Gründen natürlich dennoch empfehlenswert.

Wie groß sollten Teppiche sein?

Ein Teppich mit 200x300 Zentimetern oder lieber ein Teppich mit 160x230 Zentimetern? Die Größe ist wieder von der persönlichen Vorliebe abhängig.

Sinnvoll ist es jedoch, wenn Teppiche mit gleichem Abstand zu Wänden oder sonstigen Begrenzungen frei liegen. Das erweckt einen symmetrischen und ansprechenden Eindruck. Ist der Teppich rund und klein, lässt sich das in einem größeren Raum einfacher umsetzen als bei einem Teppich mit 160x230 Zentimetern, der in ein kleines Zimmer gelegt wird.

Achte darauf, dass die Teppiche proportional sind. Ein kleinformatiger Läufer in einem großen Zimmer wirkt verloren. Ist der Teppich bunt, damit laut und groß, liegt aber rundum nahezu an der Wand an, ist der Eindruck hingegen erdrückend und altmodisch.

Wenn du Teppiche kaufen möchtest, solltest du zudem auf die Wirkung von Farbe und Größe achten. Ein Teppich in Grau oder ein Teppich in Beige, solange das Modell unifarben und die Farbe gedeckt ist, fällt er weniger auf. Eine gemusterte Variante oder ein Teppich in Schwarz-Weiß zieht mehr Blicke auf sich und wirkt dadurch dominanter und bereits in kleineren Ausmaßen unruhiger. Bei diesen solltest du daher kleinere Formate wählen als bei unifarbenen Teppichen.

Welche Teppiche eignen sich bei Fußbodenheizung?

Wenn du Teppiche auf eine Fußbodenheizung legen möchtest, musst du dabei einige Punkte beachten. Dazu gehören:

  • frei von Schad- und Giftstoffen
  • eine Beschichtung>geringer Wärmeleitwiderstand
  • hitzebeständig

Ideal sind natürliche Fasern wie Sisal, Baumwolle und Jute mit einer geringen Dicke. Das Material sollte unbehandelt sein und keine Beschichtung aufweisen. Sinnvoll ist es zudem, kleinere Teppiche zu wählen, die der Ausbreitung der Wärme nicht entgegenstehen.

Welche Teppiche sind modern?

Soll der Teppich modern sein? Oder doch lieber ein Vintage-Teppich? Ein Teppich in Grün? Oder doch lieber ein Teppich in Grau?

Vorrangig entscheidet hierbei dein Geschmack. Aktuell gilt ein Teppich als modern, wenn er unifarben oder grafisch gemustert ist. Teppiche mit floralen Designs liegen jedoch ebenso im Trend. Das Spektrum moderner Teppiche ist groß.

Die wichtigste Frage ist daher, ob ein Vintage-Teppich besser in deinen Wohnstil passt als ein Teppich in Weiß oder ein durchgängig grauer Teppich. Sollen es runde Teppiche sein oder eckige Teppiche? Erlaubt ist, was dir gefällt. Achte daher nicht zu sehr auf vermeintliche Trends, wenn du einen Teppich kaufen möchtest.

Welche Teppiche passen in stark beanspruchte Bereiche?

Ein Teppich für das Wohnzimmer oder das Schlafzimmer ist schnell gefunden. Hier darf vor allem der eigene Stil entscheiden. Ob der Teppich grün ist, gemustert oder reinweiß, aufgrund der geringen Beanspruchung haben auch empfindliche Farben und Materialien eine vergleichsweise lange Lebensdauer.

Anders verhält es sich im Eingangsbereich, dem Kinderzimmer und der Küche.

Ein strapazierfähiger grauer Teppich passt beispielsweise gut in den Flur. Ebenso wie ein Läufer-Teppich in gedeckten Tönen. Schuhe, Taschen und vielleicht auch Hundepfoten tragen auf dieser Fläche häufig Schmutz herein und damit direkt auf die Teppiche. Sehr helle Farben leiden daher schnell. Selbst bei einer regelmäßigen Reinigung der Teppiche werden sie dadurch belastet. Als Wohnzimmer-Teppich können Teppiche in Grau aber ebenfalls stimmig sein, modern wirken und den puristischen Stil harmonisch ergänzen.

In der Küche kann ein widerstandsfähiger, strapazierfähiger und pflegeleichter Läufer-Teppich direkt vor dem Herd oder der Spüle als Schutz dienen. Dementsprechend lohnt es sich für diese Teppiche ebenfalls, keine empfindlichen Farben zu wählen.

Kinder-Teppich: Worauf bei der Auswahl achten?

Ein runder Teppich als Kinder-Teppich, geht das? Ja, runde Teppiche passen wunderbar in das Kinderzimmer oder aber als Kinderecke ins Wohnzimmer. Natürlich muss der Teppich nicht rund sein, um einen warmen, sicheren und gepolsterten Platz für das Spielen und Sitzen zu kreieren.

Ein Teppich für das Kinderzimmer, ob Mädchen oder Junge, muss ähnlich viel aushalten wie im Eingangsbereich oder sonstigen Abschnitten mit starker Nutzung. Daher ist ein Teppich günstig für das Kinderzimmer, wenn die Qualität hochwertig ist, er schadstofffrei und pflegeleicht ist. Dies gilt für Teppiche im Kinderzimmer und für Teppiche, die vor allem von Kindern genutzt werden.

Welche Teppiche sind für Allergiker geeignet?

Nicht nur Menschen mit einer Allergie auf Hausstaubmilben sollten bei der Auswahl ihrer Teppiche besondere Vorsicht walten lassen. In dem Gewebe sammeln sich neben Staub und Milben auch allerhand andere Allergene an.

Bestenfalls wird daher komplett auf Teppiche verzichtet. Geht es nicht vollständig ohne, solltest du auf die folgenden Punkte achten:

  • Kleine Teppiche bevorzugen: Kleine Teppiche als Akzente sammeln weniger Allergene als große.
  • Kurzflor-Teppiche wählen: Die kurzen Fasern bieten weniger Angriffsfläche als Hochflor.
  • Pflegeleichte Materialien: Ein waschbarer Teppich lässt sich bei Bedarf problemlos reinigen und damit von Pollen und Co. befreien.
  • Hochwertige Qualität: Die Teppiche sollten frei von Schadstoffen und Giftstoffen sein. Andernfalls könnten sie diese ausdünsten und damit Allergiker, aber auch andere (empfindliche) Personen stark beeinträchtigen.

Wie reinigt man Teppiche richtig?

Im Allgemeinen wird empfohlen, Teppiche mindestens einmal pro Woche zu saugen, um Schmutz, Staub, Tierhaare und andere Ablagerungen zu entfernen, die sich im Teppich ansammeln. Wenn deine Teppiche in einem stark frequentierten Bereich liegen, Haustiere im Haushalt leben oder Allergien vorhanden sind, kann es erforderlich sein, Teppiche häufiger zu reinigen.

Der Teppich sollte gründlich abgesaugt werden, um Staub und Schmutz zu entfernen. Es ist dabei wichtig, in beide Richtungen über den Teppich zu fahren. So stellst du sicher, dass alle Schmutzpartikel entfernt werden. Verwende am besten einen Staubsauger mit einer starken Saugkraft, um auch tiefsitzenden Schmutz zu entfernen.

Darüber hinaus sollten Verunreinigungen sofort abgesaugt oder abgetupft werden. Auf diese Art verhinderst du, dass grober Schmutz tief in den Teppich eindringt und hartnäckige Flecken verursacht.

Zum Entfernen hartnäckiger Flecken solltest du ein geeignetes Fleckenmittel verwenden. Beachte bei der Verwendung des Fleckentfernungsmittel unbedingt die Anweisungen des Herstellers. Ist das Fleckenmittel für die Reinigung deines Teppichs und die Entfernung des Flecks geeignet? Anschließend testet du das Mittel an einer unauffälligen Stelle des Teppichs.

Nun kannst du den Teppich mit einem Teppichreinigungsmittel oder Teppichshampoo behandeln. Beachte auch hier die Anweisungen des Herstellers. Verwende nicht zu viel Wasser, um Schäden am Teppich zu vermeiden. Nach dem Reinigen sollte der Teppich ausreichend trocknen, bevor er wieder benutzt wird, um Schimmelbildung zu vermeiden.

Wenn du dir unsicher bist, wie du deinen Teppich reinigen solltest, beauftrage einen professionellen Reinigungsservice. Dieser hilft dir, deinen Teppich richtig zu reinigen und zu pflegen.

Teppiche kaufen

Einen Teppich günstig zu kaufen und damit eine Bereicherung für das eigene Heim zu erwerben, klappt mit unserer Auswahl ganz einfach. Das große Sortiment an Farben, Formen und Materialien lässt dich schnell die passenden Teppiche finden. Überzeug dich selbst und bereichere deine vier Wände um Komfort und einen Blickfang.