Badematten

FILTER SCHLIESSEN
  •   Beige
  •   Pink
  •   Türkis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis

Badematten

Wenn Sie sich vorstellen, dass Sie aus der Dusche steigen, treten Sie dann auf kalte Fliesen? Oder schmiegen sich Ihre Füße an eine kuschelige Badematte? Wohl eher letzteres, denn niemand tritt gerne auf kalte, nasse und somit auch rutschige Fliesen. Falls Sie aber noch auf eine Badematte verzichten, sind Sie hoffentlich bei teppich.de gelandet um dies zu ändern.

Wir bieten unsere hochwertigen Badematten zu einem fairen Preis und für jeden Geschmack an. Das Badezimmer ist ein Raum in unserem Zuhause, dem wir mehr Beachtung in der Inneneinrichtung schenken sollten. Schließlich halten wir uns in diesem Raum mehrmals am Tag und oftmals auch für längere Zeit auf.

Mehr als nur gut aussehen

Mehr als nur gut aussehen können unsere Badematten denn abgesehen von dem Äußeren bieten unsere Badematten nämlich noch viele weitere Vorteile.

  • Rutschgefahr
    Es ist kein Geheimnis, dass es in den eigenen vier Wänden zu den meisten Unfällen kommt. Viele davon finden tatsächlich im Badezimmer statt, denn Wasser und Fliesen sind keine besonders sichere Kombination. Zu schnell bildet sich ein rutschiger Film auf den Fliesen – eine unachtsame Sekunde und schon ist man ausgerutscht. Wenn aber Badematten auslegen saugen diese überflüssiges Wasser auf und lassen es gar nicht erst zu ungewollten Schlitterpartien kommen.
  • Feuchtigkeitsschutz
    Im Badezimmer herrscht besonders viel Feuchtigkeit, bestes Beispiel ist der beschlagene Spiegel nach einer ausgiebigen Dusche. Aber es sammelt sich wesentlich mehr Feuchtigkeit als wir denken, sichtbar ist aber oft nur der graue Schleier der verhindert, dass wir uns selber sehen. Aber auf dem Fußboden und auf den Wänden haften dennoch winzig kleine Wasser Tröpfchen, die bei nicht ausreichender Lüftung auch zu Schimmel führen können. Wenn Sie sich jetzt fragen wie Badematten dabei Abhilfe schaffen sollen – aufgepasst! Badematten fungieren nicht nur als Auffangmatte für Wassertropfen, sie funktionieren außerdem als eine Art Schwamm und nehmen viel von dem unscheinbaren Wasserdampf auf. Ohne Badematte sucht sich der Dampf andere Gegenstände an denen er haftet.
  • Angenehmes Trittgefühl
    Das wohl ausschlaggebendste Argument für unsere weichen Badematten ist das angenehme Trittgefühl. Um das Argument zu begründen bedarf es nur einer rhetorischen Frage: Tritt man lieber auf kalte Fliesen oder auf einen kuscheligen Untergrund der sich an die Füße schmiegt?

Nur eine Notwenigkeit?

Für viele unserer Kunden zählt das Badezimmer außerdem als eine Art „DIY-SPA“, weil dort Beauty-Sessions abgehalten werden und dort Entspannung großgeschrieben werden soll. Durchaus sinnvoll also, das Badezimmer nicht nur als Notwendigkeit zu sehen und dem dortigen Interieur mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Kein Zuhause ist ohne Badezimmer vollständig – unserer Meinung nach ist kein Badezimmer ohne kuschelige Badematte vollständig.

Wir bieten eine möglichst breite Produktpalette an Badematten an, da wir wollen, dass jeder ein passendes Exemplar für seine Nasszelle findet.

Was tun wenn Badematten rutschen?

Im Badezimmer ist es besonders wichtig darauf zu achten, dass so wenige Rutschgefahren wie möglich lauern. Natürlich sorgt eine Badematte von teppich.de bereits dafür, dass es keine nassen Fliesen mehr zum Ausrutschen gibt. Allerdings ist es, je nach Untergrund, auch möglich dass die Badematten rutschen.

Die Gefahr reduziert man am einfachsten mit Antirutschmatten, die Sie ebenfalls in unserem Online-Shop finden. So sorgen Sie dafür, dass die Badematten bleiben, wo sie sollen. Die Antirutschmatte von teppich.de fungiert als eine Art Haftgitter, die verhindert dass die darauflegenden Teppiche verrutschen. Wir bieten den „Teppichstop“ zuschneidbar an, sodass er auch garantiert unter jeden Teppich oder unter jede Badematte passt. Denn Sicher ist Sicher, damit Ihre Teppiche nicht zu gefährlichen Fallen werden, sorgen Sie mit der Antirutschmatte vor. Gleichzeitig dient das Haftgitter als Schutz für Ihre wertvollen Teppiche. Die Unterlage ist speziell geeignet für glatte Böden und somit hervorragend für Laminat, PVC, Fertigparkett-, Linoleum-, Kautschuk-, Fliesenboden – Aber Achtung, bei Fußbodenheizung sollten Sie die Matte nicht verwenden, da. Zudem ist die Unterlage bei maximal 60 °C Feinwäsche in Ihrer Waschmaschine waschbar.

Badematten wie oft wechseln?

Oft stellt man sich die Frage, ob Badematten überhaupt hygienisch sind. Schließlich liegen die Duschvorleger in einem oft feuchten Raum, nehmen Spritzwasser auf und wir laufen ständig mit nackten Füßen auf ihnen rum. Aus diesem Grund denken viele es ist notwendig die Badematten regelmäßig austauschen.

Dass es wirklich notwendig ist die Badematten regelmäßig auszutauschen glauben wir nicht. Da fast alle unserer Badematten in der Waschmaschine waschbar sind, reicht es vollkommen aus die Matten regelmäßig zu reinigen. Dann einfach gut trocknen lassen und schon kann man wieder bedenkenlos auf einen kuscheligen Vorleger treten.

Wie Sie Ihr Badezimmer als Wohlfühl-Oase nutzen können

Das Badezimmer ist längst wesentlich mehr als einfach nur ein Ort um sich zu waschen oder um sich zu erleichtern. Zum einem ist kein Zuhause ohne ein Bad vollständig – Niemand baut, kauft, oder mietet ein Haus, das kein Badezimmer besitzt.

Sehen Sie Ihr Badezimmer als eine Art @Home-SPA. Dort können Sie sich mit einer heißen Dusche oder einem langen, entspannenden Bad, solange wie Sie wollen, verwöhnen. Damit es auch zum echten Wohlfühl-Erlebnis wird, muss auch das Interieur stimmen.

teppich.de bietet Ihnen die neuesten Wohntrends und eine ausgezeichnete Teppichqualität. Stimmen Sie Ihre Badematte einfach auf das Farbschema Ihres Badezimmers oder Ihrer Badezimmer-Einrichtung ab. Bei teppich.de finden Sie Badematten in vielen verschiedenen Farben und können zwischen vielen unterschiedlichen Mustern und Designs aussuchen, was am besten zu Ihnen passt. Als wäre Ihre Badematte auf Sie personalisiert! Dadurch, dass Sie das Farbkonzept der Badematte auf Ihr Badezimmer abstimmen, wirkt alles stimmig und Ihrer Entspannung steht nichts mehr im Weg.

Kaufen Sie jetzt Ihre Badematte bei teppich.de

Eine hochwertig verarbeitete und dichte Badematte von teppich.de erhalten Sie zu günstigen Konditionen, schauen Sie sich gerne auf unserem Online-Shop um, Sie werden garantiert schnell fündig werden! Die hochwertige Machart unserer Produkte ist mit einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis vereinbart, sodass Sie sich bei Ihrer Auswahl in keinster Weise einschränken müssen. 

Wenn Sie sich vorstellen, dass Sie aus der Dusche steigen, treten Sie dann auf kalte Fliesen? Oder schmiegen sich Ihre Füße an eine kuschelige Badematte? Wohl eher letzteres, denn niemand tritt... mehr erfahren »
Fenster schließen
Badematten

Wenn Sie sich vorstellen, dass Sie aus der Dusche steigen, treten Sie dann auf kalte Fliesen? Oder schmiegen sich Ihre Füße an eine kuschelige Badematte? Wohl eher letzteres, denn niemand tritt gerne auf kalte, nasse und somit auch rutschige Fliesen. Falls Sie aber noch auf eine Badematte verzichten, sind Sie hoffentlich bei teppich.de gelandet um dies zu ändern.

Wir bieten unsere hochwertigen Badematten zu einem fairen Preis und für jeden Geschmack an. Das Badezimmer ist ein Raum in unserem Zuhause, dem wir mehr Beachtung in der Inneneinrichtung schenken sollten. Schließlich halten wir uns in diesem Raum mehrmals am Tag und oftmals auch für längere Zeit auf.

Mehr als nur gut aussehen

Mehr als nur gut aussehen können unsere Badematten denn abgesehen von dem Äußeren bieten unsere Badematten nämlich noch viele weitere Vorteile.

  • Rutschgefahr
    Es ist kein Geheimnis, dass es in den eigenen vier Wänden zu den meisten Unfällen kommt. Viele davon finden tatsächlich im Badezimmer statt, denn Wasser und Fliesen sind keine besonders sichere Kombination. Zu schnell bildet sich ein rutschiger Film auf den Fliesen – eine unachtsame Sekunde und schon ist man ausgerutscht. Wenn aber Badematten auslegen saugen diese überflüssiges Wasser auf und lassen es gar nicht erst zu ungewollten Schlitterpartien kommen.
  • Feuchtigkeitsschutz
    Im Badezimmer herrscht besonders viel Feuchtigkeit, bestes Beispiel ist der beschlagene Spiegel nach einer ausgiebigen Dusche. Aber es sammelt sich wesentlich mehr Feuchtigkeit als wir denken, sichtbar ist aber oft nur der graue Schleier der verhindert, dass wir uns selber sehen. Aber auf dem Fußboden und auf den Wänden haften dennoch winzig kleine Wasser Tröpfchen, die bei nicht ausreichender Lüftung auch zu Schimmel führen können. Wenn Sie sich jetzt fragen wie Badematten dabei Abhilfe schaffen sollen – aufgepasst! Badematten fungieren nicht nur als Auffangmatte für Wassertropfen, sie funktionieren außerdem als eine Art Schwamm und nehmen viel von dem unscheinbaren Wasserdampf auf. Ohne Badematte sucht sich der Dampf andere Gegenstände an denen er haftet.
  • Angenehmes Trittgefühl
    Das wohl ausschlaggebendste Argument für unsere weichen Badematten ist das angenehme Trittgefühl. Um das Argument zu begründen bedarf es nur einer rhetorischen Frage: Tritt man lieber auf kalte Fliesen oder auf einen kuscheligen Untergrund der sich an die Füße schmiegt?

Nur eine Notwenigkeit?

Für viele unserer Kunden zählt das Badezimmer außerdem als eine Art „DIY-SPA“, weil dort Beauty-Sessions abgehalten werden und dort Entspannung großgeschrieben werden soll. Durchaus sinnvoll also, das Badezimmer nicht nur als Notwendigkeit zu sehen und dem dortigen Interieur mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Kein Zuhause ist ohne Badezimmer vollständig – unserer Meinung nach ist kein Badezimmer ohne kuschelige Badematte vollständig.

Wir bieten eine möglichst breite Produktpalette an Badematten an, da wir wollen, dass jeder ein passendes Exemplar für seine Nasszelle findet.

Was tun wenn Badematten rutschen?

Im Badezimmer ist es besonders wichtig darauf zu achten, dass so wenige Rutschgefahren wie möglich lauern. Natürlich sorgt eine Badematte von teppich.de bereits dafür, dass es keine nassen Fliesen mehr zum Ausrutschen gibt. Allerdings ist es, je nach Untergrund, auch möglich dass die Badematten rutschen.

Die Gefahr reduziert man am einfachsten mit Antirutschmatten, die Sie ebenfalls in unserem Online-Shop finden. So sorgen Sie dafür, dass die Badematten bleiben, wo sie sollen. Die Antirutschmatte von teppich.de fungiert als eine Art Haftgitter, die verhindert dass die darauflegenden Teppiche verrutschen. Wir bieten den „Teppichstop“ zuschneidbar an, sodass er auch garantiert unter jeden Teppich oder unter jede Badematte passt. Denn Sicher ist Sicher, damit Ihre Teppiche nicht zu gefährlichen Fallen werden, sorgen Sie mit der Antirutschmatte vor. Gleichzeitig dient das Haftgitter als Schutz für Ihre wertvollen Teppiche. Die Unterlage ist speziell geeignet für glatte Böden und somit hervorragend für Laminat, PVC, Fertigparkett-, Linoleum-, Kautschuk-, Fliesenboden – Aber Achtung, bei Fußbodenheizung sollten Sie die Matte nicht verwenden, da. Zudem ist die Unterlage bei maximal 60 °C Feinwäsche in Ihrer Waschmaschine waschbar.

Badematten wie oft wechseln?

Oft stellt man sich die Frage, ob Badematten überhaupt hygienisch sind. Schließlich liegen die Duschvorleger in einem oft feuchten Raum, nehmen Spritzwasser auf und wir laufen ständig mit nackten Füßen auf ihnen rum. Aus diesem Grund denken viele es ist notwendig die Badematten regelmäßig austauschen.

Dass es wirklich notwendig ist die Badematten regelmäßig auszutauschen glauben wir nicht. Da fast alle unserer Badematten in der Waschmaschine waschbar sind, reicht es vollkommen aus die Matten regelmäßig zu reinigen. Dann einfach gut trocknen lassen und schon kann man wieder bedenkenlos auf einen kuscheligen Vorleger treten.

Wie Sie Ihr Badezimmer als Wohlfühl-Oase nutzen können

Das Badezimmer ist längst wesentlich mehr als einfach nur ein Ort um sich zu waschen oder um sich zu erleichtern. Zum einem ist kein Zuhause ohne ein Bad vollständig – Niemand baut, kauft, oder mietet ein Haus, das kein Badezimmer besitzt.

Sehen Sie Ihr Badezimmer als eine Art @Home-SPA. Dort können Sie sich mit einer heißen Dusche oder einem langen, entspannenden Bad, solange wie Sie wollen, verwöhnen. Damit es auch zum echten Wohlfühl-Erlebnis wird, muss auch das Interieur stimmen.

teppich.de bietet Ihnen die neuesten Wohntrends und eine ausgezeichnete Teppichqualität. Stimmen Sie Ihre Badematte einfach auf das Farbschema Ihres Badezimmers oder Ihrer Badezimmer-Einrichtung ab. Bei teppich.de finden Sie Badematten in vielen verschiedenen Farben und können zwischen vielen unterschiedlichen Mustern und Designs aussuchen, was am besten zu Ihnen passt. Als wäre Ihre Badematte auf Sie personalisiert! Dadurch, dass Sie das Farbkonzept der Badematte auf Ihr Badezimmer abstimmen, wirkt alles stimmig und Ihrer Entspannung steht nichts mehr im Weg.

Kaufen Sie jetzt Ihre Badematte bei teppich.de

Eine hochwertig verarbeitete und dichte Badematte von teppich.de erhalten Sie zu günstigen Konditionen, schauen Sie sich gerne auf unserem Online-Shop um, Sie werden garantiert schnell fündig werden! Die hochwertige Machart unserer Produkte ist mit einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis vereinbart, sodass Sie sich bei Ihrer Auswahl in keinster Weise einschränken müssen. 

zum Warenkorb hinzugefügt Zum Warenkorb zur Wunschliste hinzugefügt Zur Wunschliste

E-Mail schreiben

background

Kundenservice anrufen

background
Close

Unser Kundenservice steht Ihnen unter folgender Telefonnummer zur Verfügung

Telefon

+49 241 - 51963622

(Mo. - Fr. 09:00 - 17:00 Uhr)

nach oben